Innerhalb des Regelunterrichts haben die Schüler in den Klassen 5 & 6 in allen Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch) jeweils 2 Wochenstunden "Persönliche Lernzeit" (PELE).
Die Aufgabenstellungen sind auf Grundlage des Bildungsplans 2016 wie folgt differenziert: grundlegendes, mittleres und erweitertes Niveau. So können unsere Schüler nach ihrem individuellen Lernstand und in ihrem eigenen Tempo arbeiten. Lehrling Geselle Meister
Schüler, die zuverlässig und selbständig arbeiten, steigen vom "Lehrling" zum "Gesellen" und gegebenenfalls zum "Meister" auf. Entsprechend dieser Differenzierung können die Schüler zunehmend offene Lernarrangements nutzen, beispielsweise mit einem Partner im PELE-Zimmer arbeiten. Die Schüler werden während der PELE durch zwei Lehrkräfte begleitet. Zusätzlich werden pro Fach in je einer der beiden PELE-Stunden individuelle Coachinggespräche mit den Schülern geführt.
Zum Seitenanfang