PeGeZeit Gespraechsbogen In der PELE sind Coachinggespräche mit einem der beiden jeweiligen Klassenlehrer integriert. Hauptsächlich unterstützt und bereichert das Coachinggespräch den Beziehungsaspekt zwischen Lernenden und Lehrenden. So stellt es eine Begleitung der Persönlichkeitsentwicklung sowie des Lernprozesses des Kindes dar. Fachliches und persönliches Ziel ist es, die Schüler zur Selbstreflexion zu befähigen, konkrete Vorhaben zu formulieren und selbstgesteckte Lernziele zu erreichen. Diese werden gemeinsam mit der Lehrperson in regelmäßigen Abständen vereinbart und überprüft.
Die Coachinggespräche sind nicht an spezifische Lerninhalte gebunden. Vielmehr geht es hierbei um das persönliche Lern- und Sozialverhalten des Schülers, seinen individuellen Lernfortschritt und fächerübergreifende Lernstrategien. Coaching
Damit verfolgt das Lerncoaching einen ganzheitlichen Ansatz, der die Persönlichkeit des Lernenden in den Mittelpunkt stellt.
Zum Seitenanfang