Aufgaben (nach §57 Schulgesetz):
• das Interesse und die Verantwortung der Eltern für die Aufgaben der Erziehung zu wahren und zu pflegen
• der Elternschaft Gelegenheit zur Information und Aussprache geben
• Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten und der Schule zu unterbreiten
• an der Verbesserung der inneren und äußeren Schulverhältnisse mitzuarbeiten
• das Verständnis der Öffentlichkeit für die Erziehungs- und Bildungsarbeit zu stärken
• der Elternbeirat wird durch die Schule und durch den Schulträger unterstützt

Ziele:
• verstärkte Kommunikation mit den Eltern
• enge Kooperation mit dem Freundeskreis der Schule
• enge Kooperation mit ELSA (Eltern-Lehrer-Schüler-Arbeitskreis)
• optimale Unterstützung von Leben und Lernen an der Schule
• Unterstützung von Projekten und Arbeitsgemeinschaften
• Einrichtung von Lern- und Arbeitsecken
• Anschaffung von Spielgeräten
• Planung und Organisation von Schulfesten

Zum Seitenanfang